+
Wolfgang Joop

Joop findet deutsche Promis "penetrant"

München - Der Modedesigner Wolfgang Joop kann an den meisten deutschen Prominenten nichts finden. Im "Focus" vergleicht er die Situation mit der vor 40 Jahren.

 „Die Leute sind penetrant und halten sich zu lange in der Öffentlichkeit auf“, sagte der in Potsdam lebende 68-Jährige dem Magazin „Focus“. Joop, der in den 70-er Jahren in New York die Pop Art-Ikone Andy Warhol kennengelernt hatte, sieht heute hierzulande keine vergleichbaren Protagonisten. „Diese Künstler wussten, dass zum Glamour auch das Verschwindenkönnen gehört“, sagte er.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus …
Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben

Kommentare