+
Wolfgang Joop.

Wunderkind im hohen Norden

Joop kehrt mit Mode-Label auf Sylt zurück

Potsdam - Wolfgang Joop musste um das Überleben seiner Marke kämpfen. Jetzt kehr der Mode-Desinger mit seinem Label Wunderkind zurück.

Wolfgang Joop (68) kehrt mit seinem Mode-Label Wunderkind zurück: Nachdem er um das Überleben der Marke kämpfen musste, sind seine Kollektionen bald wieder in mehreren Städten präsent. Nach der Eröffnung einer Boutique in München, folgt an diesem Samstag Sylt. Besonders liegt dem Designer jedoch der dann folgende Standort am Herzen: Mitte Juni eröffnet Joop eine Dependance in seiner Geburtsstadt Potsdam. „Damit wird endlich ein Wunsch meiner Mutter wahr. Sie hätte sich wahnsinnig gefreut“, sagte Joop der Nachrichtenagentur dpa. Noch in diesem Jahr will er auch eine Boutique in Paris eröffnen. Nach Querelen mit den früheren Miteigentümern pausierte Wunderkind zwei Jahre. Läden machten zu. 2012 brachte Joop das Label mit kleinem Team zurück auf den Markt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare