+
Nach 50 Folgen will Wolfgang Stumph seine Rolle als 'Kommissar Stubbe' aufgeben.

Wolfgang Stumph schickt 'Stubbe' in Rente

Berlin - Wolfgang Stumph ist als 'Kommissar Stubbe' bekannt geworden. Nun ist ein Ende der erfolgreichen Serie in Sicht. Im Interview spricht der Schauspieler über seine Zukunftspläne.

Schauspieler Wolfgang Stumph (65) will nach dem Ende von 'Kommissar Stubbe' im ZDF nicht noch einmal in eine Serienfigur fürs Fernsehen schlüpfen. Es gebe vielen Themen und Stoffe, die er angehen wolle, sagte Stumph der Nachrichtenagentur dpa am Dienstagabend. Er lasse sich daher in seiner Arbeit nicht mehr auf einen Typ festlegen, so dass er keine Freiheit mehr für andere Rollen habe. Auch sein neuester Filmcharakter, der Treuhand-Beschäftigte Werner Stankowski, sei nicht auf Fortsetzung angelegt. In der Ost-West-Komödie “Stankowskis Millionen“ (3. Oktober im ZDF) spielt Stumph in der Nachwendezeit um 1991 “mit Schwejkscher Art und sächsischer Schlitzohrigkeit“ einen Computerspezialisten aus der alten DDR, der unfreiwillig bei der Treuhand Karriere macht. Seinen 'Kommissar Stubbe' lässt Stumph mit Folge 50 in etwa zwei Jahren auslaufen.

Kommissare beim Kultkrimi 'Tatort'

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Das Wahlergebnis ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen der C-Parteien, zum …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl

Kommentare