+
Bilder aus glücklichen Zeiten-Ron Wood und Ehefrau Jo.

Ron Wood: Geschieden wegen Ehebruchs

London - 24 Jahre lang waren Ron Wood (62) und seine Frau Jo (54) verheiratet. Jetzt sprach das Gericht das letzte Wort. Wegen Ehebruchs wurde die oft turbulente Ehe geschieden.

Rolling-Stones-Gitarrist Ron Wood (62) ist wegen Ehebruchs von seiner Frau Jo (54) geschieden worden. Ein Gericht in London löste am Mittwoch die turbulente Ehe nach gut 24 Jahren auf. Wood hatte die Untreue zugegeben. Schon seit dem vergangenen Jahr lebt er mit seiner neuen 42 Jahre jüngeren Freundin zusammen. Wood und das frühere Fotomodell Jo haben die gemeinsamen Kinder Leah und Tyrone.

Zur Familie gehörten zudem je ein Sohn beider Partner aus früheren Beziehungen. Jo war Woods zweite Ehefrau. Das Paar war bei dem Scheidungstermin nicht anwesend. Ron Wood und seine Frau leben getrennt, seitdem der Gitarrist etwas mit der jungen Jekatarina Iwanowa angefangen hat. Wood und die ehemalige Kellnerin wohnen gemeinsam in London, wobei es in der neuen Beziehung alles andere als harmonisch zuzugehen scheint. Erst vor wenigen Wochen hatten Anwohner die Polizei gerufen, weil sie die lautstarken Streits des Paars nicht mehr ausgehalten hatten. Nach Medienberichten sollen einige Nachbarn bereits erwägen, wegen des ständigen Streits des Paars auszuziehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare