Ron Wood kann sich nicht entscheiden

London - Ron Wood (61) ist weiter hin- und hergerissen zwischen Ehefrau Jo (53) und seiner jungen Geliebten Jekatarina Iwanowna (20).

Der Rolling Stone hält sich noch immer in der Suchtklinik Life Works in Surrey auf, wo ihn Jo regelmäßig besucht. "Ronnie sagt, dass er sich entscheiden muss, ob er zu Jo zurückkehrt oder ein neues Leben mit "Kat" anfängt", enthüllte laut "Sun" ein Freund der Familie. "Er sagt, dass er "Kat" sehr liebt und spricht ständig von ihr."

Woods leibliche Kinder Tyrone und Leah sind angeblich furchtbar wütend auf ihren Vater, ein wenig mehr Verständnis bekommt Wood von seinem Stiefsohn Jamie. Jo und Ron Wood sind seit 1985 verheiratet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare