Woody Allen ist entzückt von Carla Bruni

Cannes - Woody Allen ist überwältigt von Carla Brunis Charme. Darum habe er der französischen Präsidenten-Gattin eine Rolle in seinem Film "Midnight in Paris" angeboten, sagte Allen in Cannes.

Der Streifen eröffnete das diesjährige Festival.

"Midnight in Paris" zeigt Paris so, wie Woody Allen es sich vorstellt - mit Liebe und den dazu gehörigen Fallstricken. Furore macht der Film in Frankreich nicht zuletzt, weil die Frau des Staatschefs mitspielt.

Carla Bruni Sarkozy und Owen Wilson in einer  Szene des Woody-Allen-Films "Midnight in Paris".

Zur Gala-Vorstellung des Films lässt sich Frankreichs First Lady allerdings nicht sehen. Gerüchten zufolge ist sie schwanger. Prominenz gibt es trotzdem reichlich - und bei dem handverlesenen Publikum in Cannes und vielen Kritikern kam der Film jedenfalls gut an.

Filmfestspiele in Cannes: Der Eröffnungsabend

Filmfestspiele in Cannes: Der Eröffnungsabend

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp eröffnet - Tina York wurde schlecht
Kamelhirn und Straußenzeh: Zum Auftakt der Dschungelshow gab es gleich eine Menge kulinarischer Leckereien.
Dschungelcamp eröffnet - Tina York wurde schlecht
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt

Kommentare