+
Woody Allen wird zum Opern-Regisseur.

Opernprojekt des US-Regisseurs

Woody Allen inszeniert, Placido Domingo singt

Los Angeles - Mit Kinokomödien kennt sich Woody Allen aus, musikalisch ist er auch. Jetzt wechselt der US-Filmregisseur das Fach und inszeniert eine Oper - mit einem Star in der Hauptrolle.

Wie die Oper von Los Angeles am Dienstag mitteilte, wird der Placido Domingo in der nächsten Spielzeit, die im September beginnt, in der Aufführung der Puccini-Oper "Gianni Schicchi" auftreten. Außerdem wird der spanische Startenor im Juni in Allens "Gianni Schicchi"-Produktion im Teatro Real in Madrid zu sehen und hören sein.

Allen hatte die Oper erstmals 2008 in der Los Angeles Opera inszeniert, damals sang der britische Bariton Thomas Allen die Titelrolle. Domingo ist der Generaldirektor der LA Opera.

Die Oper "Gianni Schicchi" von Giacomo Puccini (1858 bis 1924) beruht auf einer Episode der "Göttlichen Komödie" von Dante Alighieri. Allens Inszenierung arbeitet unter anderem mit Anspielungen auf den italienischen Film.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  

Kommentare