+
Woody Allen mag kaum einen seiner eigenen Filme

Woody Allen mag kaum einen seiner Filme

Berlin - Hollywood-Star Woody Allen liest kaum Kritiken zu seinen Filmen, da er selbst sein größter Kritiker ist, wie er nun verrät. Die Zahl seiner Filme, die er mag seien gering.

Woody Allen liest keine Kritiken über seine Filme. “Ich lese grundsätzlich nicht, was über mich geschrieben wird“, sagte der amerikanische Regisseur in einem Interview der “Berliner Morgenpost“. “Denn das ist eine große Falle. Du bist auf einmal von deiner eigenen Person besessen“, sagte der 75-Jährige. “Auf einmal denkst du: Oh, ich sollte dies und das schreiben, weil es den Leuten gefällt.“

Er mache seine Filme und schaue sich keinen davon an. Auch seine beiden Töchter hätten noch nie einen seiner Filme gesehen, seine Frau nur einen Teil davon. “Und sie ist ein harter Kritiker. Eigentlich mag sie die meisten nicht“, sagte der Oscar-Preisträger. Das störe ihn aber nicht, “denn die Zahl meiner Filme, die ich mag, ist noch geringer“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Wiedergeburt des Protestsongs
Texas - Madonna, Alicia Keys, Green Day, Gorillaz...sie und viele weitere Musiker haben eines gemeinsam: Sie haben keine Lust auf die Machenschaften des US-Präsidenten …
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema. Der prominente Gast vom Mittelmeer lobt einen Preis zum Schutz der Meere aus - …
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz

Kommentare