Woody Allen will für 10 Millionen Dollar "auspacken"

- New York - Woody Allen (67), amerikanischer Regisseur und Komiker, will ein Buch über sein Leben schreiben, wenn ein Verlag ihm dafür zehn Millionen Dollar (8,6 Millionen Euro) zahlt. Die "New York Post" veröffentliche Auszüge aus einem Buch-Exposé.

<P>New Yorks berühmter Filmemacher ("Der Stadtneurotiker") will "auspacken", auch über seine Beziehungen zu den Schauspielerinnen Diane Keaton, Mia Farrow und zu seiner Frau Soon-Yi Previn. Er verspricht ein Buch "voll mit faszinierenden und saftigen Dramen aus dem richtigen Leben, manche noch dramatischer als jeder Film".</P><P>Allen war 1992 in die Schlagzeilen geraten, als er eine Beziehung mit Soon-Yi Previn, der Adoptivtochter seiner damaligen Partnerin Mia Farrow, einräumte. Es folgten Streitigkeiten um das Sorgerecht gemeinsamer Adoptivkinder. 1997 veröffentlichte Farrow ihre Autobiografie, in der sie Allen pädophile Neigungen vorwirft.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Til Schweiger hatte im September einen privaten Chatverlauf auf Facebook gepostet. Er musste sich vor Gericht verantworten. Nun hat der Richter das Urteil verkündet.
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Kevin Hart hält niesende Gäste vom Baby fern
Eigentlich war ein großes Fest geplant: Doch nachdem er Vater geworden ist, will Komiker Kevin Hart Thanksgiving nun im kleinen Kreis feiern.
Kevin Hart hält niesende Gäste vom Baby fern

Kommentare