+
Wotan Wilke Möhring aiert am Sonntag wieder als Tatort-Kommissar.

Wette mit Kollegen

Wotan Wilke Möhring: Darum bin ich im Tatort nackt

Berlin - Wotan Wilke Möhring (46) zeigt sich beim „Tatort“ am Sonntag einem Millionenpublikum nackt am Strand. Dem Magazin „Closer“ erzählte er, warum:

„Die Szene entstand spontan aus der Laune heraus.“ Er und sein Schauspiel-Kollege Sebastian Schipper hätten zuerst rumgealbert. „Wir (...) sind losgerannt und haben gewettet, wer sich als Erster vor der Kamera auszieht. Wir haben beide gewonnen, aber die Szene endet genau da, wo das Wasser anfängt. Die Nordsee war eiskalt, da wollte keiner rein.“

Die ARD-„Tatort“-Folge „Mord auf Langeoog“ wird am Sonntag (24.11.) um 20.15 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Die 20 Tatort-Teams im Überblick

Die Tatort-Teams im Überblick

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Seit vielen Jahren sitzen Dieter Bohlen und Bruce Darnell Seite an Seite in der Jury der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Seinen "Zwilling" lobt der Pop-Titan in den …
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst
Es war in letzter Zeit still geworden um Sam Smith. Freunde und Familie standen für ihn im Vordergrund. Immer wieder aber sehnte sich der Sänger während seiner Auszeit …
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst

Kommentare