+
Die Kombo zeigt Sängerin Lena Meyer-Landrut am im März 2013 in Berlin (l) und am Samstag bei der Vorstellung als Coach bei der TV-Show "The Voice of Germany".

Jetzt Pony-Trägerin

Wow! Lena Meyer-Landruts neue Frisur

Berlin - Wie sieht Lena Meyer-Landrut (22, „Satellite“) denn jetzt aus? Die Sängerin ist unter die Pony-Träger gegangen. Steht ihr total gut...

Die Gewinnerin des Eurovision Song Contests aus dem Jahr 2010 präsentierte sich am Samstag in Berlin mit der Frisur in einem Fernsehstudio für die neue Staffel des Nachwuchswettbewerbs „The Voice Kids“. Der Showstart auf Sat.1 ist für März geplant. Meyer-Landrut folgt mit ihrer Frisur Prominenten wie Schauspielerin Mariella Ahrens (44) oder Model Heidi Klum (40), die in der aktuellen Staffel der Castingshow „Germany's next Topmodel“ auf ProSieben mit Pony zu sehen ist.

Lena Meyer-Landrut: Ihre Karriere, ihr Jubel, ihre Nackt-Aufnahmen

Lena Meyer-Landrut: Ihre Karriere, ihr Jubel, ihre Nackt-Aufnahmen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare