+
Klaus Wowereit.

"Diffamierung"

Wowereit sauer wegen Party-Image

Berlin - Klaus Wowereit (SPD) eilt der Ruf voraus, er sei einer feucht-fröhlichen Feier nicht abgeneigt. Doch das sei falsch und gar nicht nett, meint Berlins scheidender Regierender Bürgermeister. 

"Das ist kein Ruf, das ist eine Diffamierung", sagte er dem Magazin der "Süddeutschen Zeitung" laut einer Vorabmeldung vom Donnerstag. Er sei auf zwei Bällen im Jahr gewesen. Und natürlich habe er auch ein Bier in der Hand gehabt, wenn der Unternehmerverband zum Bierabend eingeladen habe. "Es gibt schönere Gelegenheiten, sein Bier zu trinken", ergänzte Wowereit indes.

Der SPD-Politiker will sein Amt im Dezember niederlegen, ein Nachfolger wird noch gesucht. Über die Zeit nach seinem Abtritt macht sich Wowereit nach eigenen Angaben keine Sorgen: "Es gibt ein Leben danach", sagte er dem "SZ"-Magazin.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen
Bei ihrem Comeback in Wien rührte Helene Fischer ihre Fans mit einer Liebeserklärung an Florian Silbereisen.
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen
Kuriose Pläne: Wird Conchita Wurst demnächst als Mann auftreten?
Der Travestiekünstler Conchita Wurst ist offenbar nicht abgeneigt, sich demnächst von seiner bislang unbekannten männlichen Seite zu zeigen. 
Kuriose Pläne: Wird Conchita Wurst demnächst als Mann auftreten?
Christine Neubauer: „Ich bin in der Form meines ­Lebens“
Früher war sie das Vollweib und Dauergast im TV. Doch Christine Neubauer (55) hat sich gewandelt – sie ist schlanker und fitter, steht zu ihrer Liebe José Campos und …
Christine Neubauer: „Ich bin in der Form meines ­Lebens“
Pop-Legende Christina Aguilera zeigt sich ohne Stoff auf der Haut - und Fans rasten aus
Hat das etwas zu bedeuten? Christina Aguilera (37) überrascht ihre Fans mit unerwarteten Bildern auf ihrem Instagram Account - ihre Follwer sind außer sich. 
Pop-Legende Christina Aguilera zeigt sich ohne Stoff auf der Haut - und Fans rasten aus

Kommentare