+
Chyna hieß mit bürgerlichem Namen Joan Marie Laurer.

"Das neunte Weltwunder" mit 45 gestorben

Wrestlerin und Pornostar Chyna ist tot

  • schließen

Los Angeles - Die ehemalige Wresterlin Chyna ist tot. Sie wurde am Mittwoch in ihrem Haus aufgefunden, die Polizei ermittelt.

Schock in der Welt des Wrestlings! Die ehemalige Athletin Chyna (bürgerlich Joan Marie Laurer) wurde am Mittwoch tot in ihrem Haus im kalifornischen Redondo Beach aufgefunden. Das teilte ihr Manager der "Los Angeles Times" mit. Woran die erst 45-Jährige, die auch als Bodybuilderin und Pornodarstellerin bekannt war, starb, ist derzeit noch unklar.

Eine Freundin Chynas hatte die Polizei gerufen, nachdem Anrufe tagelang ohne Rückmeldung geblieben waren. Die Polizei ermittelt, Anzeichen für ein Fremdverschulden gebe es allerdings bislang nicht. Eine Obduktion soll nun für Klarheit sorgen. Das Promiportal TMZ allerdings berichtet, Chyna sei an einer Überdosis Medikamente gestorben. Es seien verschreibungspflichtige Medikamente gefunden worden.

Chyna wurde in den 1990er Jahren im Wrestling als "Das neunte Weltwunder" bekannt. 1997 wurde sie dank der Hilfe der Stars Triple H und Shawn Michaels Teil der World Wrestling Entertainment (WWE). Bemerkenswert: Sie gewann als bislang einzige Frau die eigentlich Männern vorbehaltene WWE Intercontinental Championship. Zudem posierte sie für den Playboy und drehte einen Soft-Porno.

Im Mai 2011 feierte Chyna feierte Rückkehr zum Wrestling, wurde aber wegen erneuter pornografischer Produktionen freigestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare