+
Kurt Felix starb im Alter von 71 Jahren

SWR: Kurt Felix war "Großartiger Entertainer"

Stuttgart - Der Südwestrundfunk (SWR) hat seinen langjährigen Moderator Kurt Felix als “großartigen Entertainer und eine beeindruckende Persönlichkeit“ gewürdigt.

Felix habe mit der Unterhaltungsshow “Verstehen Sie Spaß?“ einen unverrückbaren Meilenstein des deutschen Fernsehens gesetzt, sagte der SWR-Intendant und stellvertretende ARD-Vorsitzende Peter Boudgoust am Samstag. “Daran müssen sich alle großen Unterhaltungsshows messen lassen.“

Sein Prinzip, Menschen zum Lachen zu bringen, habe auf einer augenzwinkernden Schadenfreude gefußt - “aber gleichzeitig auch immer auf dem Respekt vor den Menschen, die er mit der versteckten Kamera hereinlegte“, hieß es bei dem Sender. Felix hatte die Sendung von 1981 bis 1990 moderiert. Er erlag seinem Sprecher zufolge am vergangenen Mittwoch im Alter von 71 Jahren seiner langjährigen Krebserkrankung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Männer tragen Hosen, Frauen Kleider und Röcke - lange Zeit war die Kleidung von Frauen und Männern deutlich zu unterscheiden. Heute ist das nicht mehr so - ein paar …
Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen

Kommentare