+
Ein guter Schnitt kann den Übergang von kurzem zu langem Haar möglichst unauffällig gestalten. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn

Übergang in V-Form schneiden

Den Wunsch nach langen Haaren verwirklichen

Wie kommt man am besten von einer Kurzhaarfrisur zu einer Langhaarfrisur? Ein Experte erklärt, welches die richtige Übergangsfrisur ist und wie sie gelingt.

Worms (dpa/tmn) - Pro Monat wachsen die Haare durchschnittlich nur etwa 0,5 bis 1,5 Zentimeter. Wer sich statt einer Kurzhaarfrisur eine lange Mähne wünscht, sollte für den langwierigen Übergang einen Schnitt in V-Form wählen, rät Jens Dagné von der Friseurvereinigung Intercoiffure Deutschland.

"Dabei bilden die Spitzen der Haare auf dem Rücken ein V." Die anfangs noch kurzen Seitenpartien gehen so harmonisch in die bereits längeren Haare am Hinterkopf über, sie müssen also nicht ständig angepasst werden. "Das zaubert einen schönen, unkomplizierten und fransigen Übergang."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Hollywood-Star Dwayne Johnson twitterte das Filmposter zu seinem neuen Blockbuster, der im Sommer in die Kinos kommt. Von seinen Fans gibt es dafür viel Spott.
Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Im letzten Sommer haben sie geheiratet. Jetzt freuen sich Ernst August von Hannover und seine Frau Ekaterina über die Geburt ihrer Tochter.
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben

Kommentare