+
Eigentlich ja zu schön, um verlassen zu werden: Jessica Biel.

Wurde Biel von Timberlake verlassen?

Los Angeles - Rätselraten um US-Popsänger Justin Timberlake (28) und seine Freundin Jessica Biel (27).

Das Paar habe sich nach einer fast dreijährigen turbulenten Beziehung getrennt, berichtete die Zeitschrift “US Weekly“ am Mittwoch (Ortszeit). Das “People“-Magazin widersprach. “Sie sind zusammen. Sie trennen sich nicht. Wenn sie einzeln unterwegs sind, ist es nur wegen ihrer Arbeit“, zitierte “People“ einen Informanten.

Laut “US Weekly“ hat Timberlake die Verbindung mit der Schauspielerin schon vor einigen Wochen am Telefon aufgelöst. “Es ist vorbei“, soll er Freunden gesagt haben. Bei der Vorstellung seiner Mode-Kollektion während der Fashion-Week im September in New York sei er “eindeutig auf der Jagd“ gewesen, sagte ein Freund.

Dem hält “People“ entgegen, das Paar sei noch am Montag Hand in Hand in Nordkalifornien gesehen wurden. Tags zuvor hätten die beiden einen sonntäglichen Brunch auf der Terrasse eines Restaurants im Süden Kaliforniens genossen, ergänzte die “Los Angeles Times“. Laut “People“ vergnügten sich die beiden Stars in der letzten Zeit allerdings hin und wieder allein - sie etwa bei einer Party für ihren nächsten Film “Valentine's Day“, er in einer Bar in West Hollywood.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steinbrecher: Gründlichkeit in Medien wichtiger als Schnelligkeit
Lieber gründlich und richtig als schnell und falsch: TV-Moderator und Medienprofessor Michael Steinbrecher rät seinen Journalistenkollegen, sich nicht vom Internet unter …
Steinbrecher: Gründlichkeit in Medien wichtiger als Schnelligkeit
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Er ist nervig, kann wehtun und sieht unschön aus: ein Pickel. Mit gewissen Mitteln und Methoden kann man die Unreinheit jedoch fast verschwinden lassen.
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen

Kommentare