+
Wyclef Jean: "Diese Generation hat das Gefühl, dass sich etwas ändern muss - und das beginnt damit, wählen zu gehen".

Wyclef Jean ermuntert Amerikaner zum Wählen

Washington - Der US-Musiker Wyclef Jean (“The Fugees“) will wenige Tage vor den Kongresswahlen mit einem Song die Jugend des Landes zur Stimmabgabe bewegen.

Seine neue Single “Election Time“ (Zeit der Wahl) wurde auf der Website der Kampagne “They win. U Lose.“ (Sie gewinnen. Du verlierst) präsentiert. Die Aktion will vor allem junge Afroamerikaner dazu bewegen, am nächsten Dienstag (2. November) zur Wahl zu gehen.

“Diese Generation hat das Gefühl, dass sich etwas ändern muss - und das beginnt damit, wählen zu gehen“, sagte der 38 Jahre alte Musiker am Montag. Der US-Rapper mit haitianischen Wurzeln hatte sich zuvor um das Präsidentenamt in seiner karibischen Heimat beworben, war aber im August von der Kandidatenliste gestrichen worden. Bei den Kongresswahlen drohen Präsident Barack Obama und seinem Regierungslager herbe Verluste.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Mit Rouge lassen sich die Gesichtskonturen hervorheben. Wer ein eher eckiges Gesicht hat, verwendet dabei am besten unterschiedliche Farbtöne. Ein Experte erklärt, wie …
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Selten wird es ruhig um Sarah Lombardi. Das Ex-DSDS-Sternchen sorgt nun mit einem scheinbar harmlosen Bild für Liebes-Spekulationen unter ihren Fans. Ist Sarah etwa …
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Kommentare