+
Wyclef Jean erlangte mit der Band Fugees ("Killing me softly") Weltruhm.

Wyclef Jean ruft über Twitter zur Hilfe für Haiti auf

New York - Der aus Haiti stammende Hip-Hop-Star Wyclef Jean hat über den Internetdienst Twitter zu Spenden für die Opfer des verheerenden Erdbebens in seinem Heimatland aufgerufen.

Nachdem er über das Internet um eine Spende von fünf Dollar (3,40 Euro) für die von ihm gegründete gemeinnützige Organisation Yele Haiti gebeten hatte, war der Zulauf zu groß, dass innerhalb von Minuten die Webiste der Stiftung zusammenbrach. Jean versucht seit Jahren, mit seiner Stiftung, den Menschen in seiner verarmten Heimat zu helfen.

Dabei setzt er auch auf die Hilfe berühmter Freunde wie Damon Hill oder Brad Pitt und Angelina Jolie. Jean begab sich nach Angaben seines Agenten Leslie Chasky am Mittwoch nach Haiti, um nach seiner Familie zu sehen und sich um das Sammeln von Spenden zu kümmern.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare