+
X-Men Regisseur Singer hat Missbrauchsvorwürfe zurückgewiesen.

Bryan Singer angeklagt

„X-Men“-Regisseur weist Missbrauchsvorwürfe zurück

Los Angeles - Missbrauchsvorwürfe eines früheren Kinder-Models gegen Bryan Singer: Als Konsequenz aus den Vorwürfen will der "X-Men"-Regisseur keine Werbung für den neuen Film der Reihe machen.

„X-Men“-Regisseur Bryan Singer (48) hat die gegen ihn erhobenen Vorwürfe von sexuellem Missbrauch eines Teenagers als „ungeheuerlich, bösartig und absolut falsch“ zurückgewiesen. In einer Stellungnahme am Donnerstag sagte Singer nach Angaben des US-Branchenblattes „Hollywood Reporter“ weiter, dass er in den nächsten Wochen nicht an Werbeterminen für seinen neuen Film „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ teilnehmen werde. Er wolle nicht, dass diese „erfundenen Behauptungen“ in irgendeiner Weise von dem „fantastischen Film“ ablenken.

31-Jähriger wirft Singer Missbrauch bei Sex-Partys vor

Ein 31-Jähriger hatte vorige Woche eine Zivilklage gegen Singer eingereicht. Er wirft dem Regisseur vor, ihn als Minderjährigen Ende der 90er Jahre bei Sex-Partys in Hollywood und auf Hawaii missbraucht zu haben. Der Kläger zieht noch gegen weitere drei Männer aus der Film- und Fernsehbranche vor Gericht.

Singer zählt zu Hollywoods erfolgreichsten Regisseuren. Neben „X-Men“ und „X-Men 2“ drehte er unter anderem „Superman Returns“ und „Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat“. „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ läuft im Mai in den Kinos an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach schweren Magen-Darm-Infekt: Jetzt meldet sich Schlager-Star Jürgen Drews  
Was für ein Schock für seine Fans. Schlager-Star Jürgen Drews musste sich im Krankenhaus wegen eines schweren Magen-Darm-Infekts behandeln lassen. Nun hat sich der …
Nach schweren Magen-Darm-Infekt: Jetzt meldet sich Schlager-Star Jürgen Drews  
Grit Boettcher spricht über ihre schlimme Not-OP
Grit Boettcher war in Lebensgefahr! Ärzte im Klinikum rechts der Isar haben bei der Schauspielerin ein Aneurysma entfernt. Nun spricht die 79-Jähriger erstmals nach …
Grit Boettcher spricht über ihre schlimme Not-OP
„Es gefällt mir“: Jan Ullrich meldet sich aus der Entzugsklinik zu Wort
Nach dem Vorfall mit der Prostituierten Brandy ist Jan Ullrich in einer Entzugsklinik. Nun meldete er sich bei einem Freund. Das Verhalten von Berater Gerd K. gibt …
„Es gefällt mir“: Jan Ullrich meldet sich aus der Entzugsklinik zu Wort
Stirbt Jo Gerner den GZSZ-Tod? So lief die Folge am Freitag
Wolfang Bahro alias Jo Gerner gehört zu GZSZ wie die Sonne zum Sommer. Ohne das Urgestein wäre die Soap nicht mehr dieselbe. Doch RTL veröffentliche jetzt eine Vorschau, …
Stirbt Jo Gerner den GZSZ-Tod? So lief die Folge am Freitag

Kommentare