+
Xavier Naidoo

Laith Al-Deen über Musik-Star

"Xavier hatte schon immer spezielle Ansichten"

Mannheim - Trotz Xavier Naidoos Auftritt vor den rechtspopulistischen „Reichsbürgern“ sieht sein Musikerkollege Laith Al-Deen keine rechten Tendenzen bei ihm - wohl aber "spezielle Ansichten".

„Xavier hatte schon immer seine speziellen Ansichten“, sagte Musiker Laith Al-Deen dem „Mannheimer Morgen“ (Freitag). Seine Aussagen hätten stets viel Interpretationsspielraum geboten. „Er hat sich jetzt auf eine wirklich spezielle Art aus dem Fenster gelehnt“, sagte er. „Damit hat er (...) den Schritt in einen anderen Bereich vollzogen und muss mit den Konsequenzen leben.“ Naidoo hatte Anfang Oktober in Berlin vor „Reichsbürgern“ gesprochen, die Deutschland nicht als Staat anerkennen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Pilot Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Lewis Hamilton ist ein erfolgreicher Sportler. Er verfolgt aber auch die politischen Ereignisse und bekennt sich als Fan der deutschen Kanzlerin. Imponiert hat ihm vor …
Formel-1-Pilot Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook

Kommentare