+
Xavier Naidoo

Xavier Naidoo schreibt „Timm Thaler“-Musical

  • schließen

Darmstadt - „Timm Thaler“ wird zum Musical. Xavier Naidoo (41) bringt den ZDF-Fernsehklassiker über den Jungen, der sein Lachen verkauft, auf die Bühne des Staatstheaters Darmstadt.

Am Freitag verriet der deutsche Soulsänger erste Details über das Stück, das unter dem Namen „Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen“ am 16. November seine Uraufführung feiert.

„Ich bin mit der Geschichte groß geworden. Horst Frank als Baron war immer mein Held“, sagte Naidoo, der als Liedtexter und Musikproduzent an dem Stück mitwirkt. Das Musical orientiert sich an James Krüss' Roman „Timm Thaler“, der später als Vorlage für die gleichnamige ZDF-Weihnachtsserie aus dem Jahr 1979 diente.

Die Handlung: Ein 13-jähriger Junge schließt mit einem teuflischen Baron einen Pakt - Timms Lachen gehört dem Finsterling, dafür gewinnt er ab sofort jede Wette. Als Timm merkt, dass er ohne sein Lachen unglücklich ist, will er den Pakt rückgängig machen.

Der Mehrteiler war hierzulande in der Erstausstrahlung ein absoluter Straßenfeger, Thomas Ohrner wurde als 13-jähriger Hauptdarsteller zum Kinderstar. In synchronisierter Fassung wurde die 13-teilige Serie von der BBC nach England exportiert.

hn/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare