+
Yoko Ono

Yoko Ono mit Installation "Gift" in Berlin

Berlin - “Das Gift“ - unter diesem Titel zeigt die Beatles- Witwe und amerikanische Konzeptkünstlerin Yoko Ono eine neue Installation in Berlin.

“Ich will auf die Gewalt hinweisen, die überall in der Welt passiert“, sagte die 77-Jährige am Freitag vor der Eröffnung in der Galerie Haunch of Venison. “Ich bitte die Menschen, ein Zeugnis ihrer eigenen Gewalterfahrung mitzubringen.

Wenn wir dieser Erfahrungen teilen und nicht verdrängen, können wir eine friedliche Welt schaffen.“ Kernstück der Ausstellung ist die Arbeit “A Hole“, die dem Zuschauer sowohl die Perspektive des Opfers wie auch des Täters eröffnet. Die Schau läuft bis Mitte November.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Daniela Katzenberger wartet noch auf die Flitterwochen
Ihre Hochzeit konnte man live im Fernsehen im Fernsehen sehen, auf die Hochzeitsreise müssen nicht nur ihre Fans allerdings noch warten. Und das hat einen ganz …
Daniela Katzenberger wartet noch auf die Flitterwochen
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen
Trotz seines großen Erfolges lebt Howard Carpendale nicht in einem Elfenbeinturm. Kritik steht der Sänger ganz offen gegenüber.
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen
Darum wartet Daniela Katzenberger noch immer auf die Flitterwochen
Reality-TV-Sternchen Daniela Katzenberger (30) wartet bislang vergeblich auf ihre Flitterwochen.
Darum wartet Daniela Katzenberger noch immer auf die Flitterwochen
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen
Ob rot, braun oder schwarz, jedes Haar lässt sich aufhellen. Wer das zuhause selbst ausprobieren möchte, sollte ein paar Dinge beachten.
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen

Kommentare