+
Hat WG-Erfahrung: Ex-"Tagesthemen"-Moderator Ulrich Wickert.

Im New York der 1960er-Jahre

Ulrich Wickerts WG-Leben mit einem Schwulen

Berlin - Ulrich Wickert (71) erinnert sich gern an sein Leben in einer Wohngemeinschaft in New York vor 50 Jahren. Damals lebte er mit einem schwarzen Schauspieler zusammen.

„Als ich 1963 zum Studieren in die USA ging, kannte kaum einer den Begriff WG“, zitierte das „Süddeutsche Zeitung Magazin“ vom Freitag den langjähriger Moderator der ARD-„Tagesthemen“. Nach einer Anzeige in der „New York Times“ sei er damals mit einem schwarzen Schauspieler zusammengezogen. „Später stellte sich heraus, dass er schwul war.“ Damals sei das für viele skandalös gewesen - „mein Freundeskreis empfand das aber als ganz normal“, stellte Wickert klar. „Im Gegenzug fand es mein Genosse unglaublich spannend, mit einem weißen Mann zusammenzuwohnen.“ Einmal habe es in der WG eine Party mit vielen Schwulen gegeben. „Er ermahnte seine Kumpels aber, mich nicht anzubaggern oder stundenlang anzuquatschen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
Eigentlich sollte nur ein neuer Pullover her, dann kauft man plötzlich mehr als geplant. Zur Modewoche in Berlin einige Beispiele, wie Unternehmen uns online zum …
Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare