+
Alec Baldwin

New York: Baldwin bald Bürgermeister?

New York - US-Schauspieler Alec Baldwin (“30 Rock“) denkt über eine Kandidatur für das Amt des New Yorker Bürgermeisters nach. Den Zeitpunkt seiner Kandidatur ließ er offen.

Baldwin sagte der US-Zeitung “The New York Times“, er werde sich zwar nicht am Rennen um das Amt im Jahr 2013 beteiligen, werde aber eine Kandidatur bei einer späteren Wahl in Erwägung ziehen. Ein Antritt bei der Wahl 2013 sei unmöglich, da er dazu verpflichtet sei, die derzeitige Staffel der US-Serie “30 Rock“ zu beenden.

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Der 53-jährige Baldwin sagte der “New York Times“ weiter, er stehe mit zwei Universitäten über eine mögliche Einschreibung für ein Master-Programm in Politikwissenschaft in Kontakt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare