+
Richard Gere und seine Frau Carey Lowell sollen sich getrennt haben.

Kurz vor der Trennung

Richard Gere: Ehe vor dem Aus?

New York - Richard Gere und seine Frau Carey Lowell sollen sich getrennt haben. Das Paar lebt bereits an verschiedenen Orten - während Lowell feiert, vergräbt sich Gere in New York.

Nach Michael Douglas, Clint Eastwood und anderen Stars steht die nächste Ehe eines berühmten Mannes vor dem Aus: Richard Gere (64) und Carey Lowell (52) haben sich nach elf Ehejahren offenbar getrennt.

Laut einem Bericht der New York Post hat sich Gere von seiner Ehefrau stark entfremdet. Der zwölf Jahre ältere Richard Gere führt ein ruhiges, zurückgezogenes Leben. Als Buddhist meidet er Glamour und das Rampenlicht.

Letztlich zog sich Gere im New Yorker Stadtheil Bedford zurück, während seine Frau im gigantischen Zweitwohnsitz "Strongheart Manor" in New Haven Partys schmiss.

Der letzte Auftritt des Paares ist Monate her - 2012 zeigten sie sich gemeinsam bei einer Vorführung seines Thrillers "Arbitrage".

mm

Kino-Kenner? Hier die besten Filmzitate.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare