Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand

Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand
+
Hat angeblich ein Alkoholproblem: Jenny Elvers-Elbertzhagen.

Nach fragwürdigem Auftritt

YouTube sperrt Video von Elvers-Elbertzhagen

Hamburg - Die Internet-Plattform YouTube hat nach einer Aufforderung des Norddeutschen Rundfunks das Video mit dem Auftritt der verwirrt wirkenden Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen gesperrt.

 „Dieses Video ist aufgrund des Urheberrechtsanspruchs von ARD nicht mehr verfügbar. Das tut uns leid“, heißt es beim Anklicken. Der Sender hatte YouTube am Mittwoch gebeten, das Video mit dem Auftritt in der NDR-Sendung „Das!“ zu entfernen. Mittlerweile sind aber erneut Videos aufgetaucht.

In der Live-Sendung hatte die 40-Jährige gelallt und verwirrt gewirkt. In der „Bild“-Zeitung räumte Elvers-Elbertzhagen ein, ein Alkoholproblem zu haben. Inzwischen suchte sie eine Entzugsklinik auf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ed Sheeran mag Weihnachtstraditionen wie den geschmückten Baum. Er erinnert sogar daran, dass die Briten diese von einem Prinzen aus Deutschland übernommen haben. Für …
Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Das sogenannte Thomas-Feuer ist mittlerweile der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte Kaliforniens. Es bedroht auch die Anwesen der Reichen und Schönen. …
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
In Branchen mit strengem Dresscode ist auch das Hochkrempeln der Ärmel kein gutes Zeichen. Denn hier geht es darum, möglichst wenig Körperteile zu zeigen.
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen
Star-Moderatorin Ellen DeGeneres (59) gehört zu den Kaliforniern, deren Häuser von den gewaltigen Flächenbränden in dem US-Bundesstaat bedroht werden.
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen

Kommentare