+
Yvonne Catterfeld fühlt sich immer noch manchmal unsicher vor der Kamera.

Yvonne Catterfeld hat Versagensängste

Hamburg - Schauspielerin und Sängerin Yvonne Catterfeld fühlt sich vor der Kamera manchmal immer noch unsicher.

Sie sehe zwar, wie sie sich von Produktion zu Produktion weiterentwickle, sagte die 30-Jährige der Zeitschrift “Super Illu“ laut einem am Dienstag vorab veröffentlichten Interview. “Aber die Angst vor dem Versagen bleibt“, fügte sie hinzu. Insgesamt habe sie aber das Gefühl, sie sei “auf dem richtigen Kurs“.

Das habe eine Weile gedauert, “und wie richtig der eingeschlagene Kurs war, sieht man oft erst im Rückblick“. Catterfeld hat gerade den ZDF-Film “Das Mädchen auf dem Meeresgrund“ über das Leben der Taucherpioniere Lotte und Hans Hass gedreht. Die TV-Produktion soll im kommenden Jahr ausgestrahlt werden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh

Kommentare