+
Zac Efron packt die Badehose ein. Foto: Michael Nelson

Zac Efron als "Baywatch"-Bademeister

Los Angeles (dpa) - Zac Efron (27, "The Lucky One - Für immer der Deine") könnte bald in der Badehose vor die Kamera treten. Wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, verhandelt der Schauspieler um die zweite Bademeister-Hauptrolle in dem geplanten "Baywatch"-Spielfilm.

Das Paramount Studio hat bereits Dwayne Johnson (43, "San Andreas") als Rettungsschwimmer und Seth Gordon ("Kill the Boss") als Regisseur an Bord geholt. Über den Inhalt wurde bekannt, dass ein älterer Bademeister (Johnson) und sein hitzköpfiger Kollege (Efron) gemeinsam gegen einen Öltycoon vorgehen, um einen Strand zu schützen. Die Dreharbeiten sollen Anfang 2016 beginnen. Efron muss zuvor noch die Fortsetzung zu der Komödie "Bad Neighbors" drehen. Die 90er-Jahre-Serie mit David Hasselhoff als Rettungsschwimmer von Malibu ist längst Fernsehkult.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare