+
"Let's Dance" überzeugte auch diese Woche die Zuschauer. Besser schnitten nur ZDFs "Der Kriminalist" und ARDs "Zaun an Zaun" ab. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Fernsehquoten

"Zaun an Zaun" liegt Kopf an Kopf mit Wange an Wange

Am Freitagabend saßen wieder sehr viele Deutsche vor dem Fernseher. Die meisten schauten sich den Krimi "Der Kriminalist" an. "Let's Dance" lieferte sich hingegen ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit einer ARD-Komödie.

Berlin (dpa) - Dem ZDF ist mit dem Freitagskrimi mal wieder der Quotensieg gelungen. 4,39 Millionen (15,1 Prozent) verfolgten ab 20.15 Uhr die Reihe "Der Kriminalist" mit Christian Berkel.

Dahinter lagen Kopf an Kopf das Erste und RTL: Die ARD-Komödie "Zaun an Zaun" kam auf 3,86 Millionen (13,2 Prozent), die Tanzshow "Let's Dance" erreichte 3,85 Millionen (14,2 Prozent). Sat.1 hatte das Comedyquiz "Luke! Die Schule und ich - VIPs gegen Kids" im Programm, das wollten 1,93 Millionen (6,7 Prozent) sehen. Für den Superheldenfilm "X-Men: Erste Entscheidung" auf ProSieben begeisterten sich 1,36 Millionen (4,8 Prozent).

Für den Psychothriller "Shutter Island" auf RTL II begeisterten sich 1,07 Millionen (3,8 Prozent). Die Dramaserie "Chicago Fire" auf Vox zog mit der ersten Folge 990 000 Zuschauer an (3,4 Prozent). Mit der ersten von mehreren Episoden der Krimiserie "Navy CIS: New Orleans verbrachten 720 000 Leute (2,5 Prozent) den Abend.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys "Elsa" hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte …
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Millionen Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Millionen Dollar
Vanessa Mai entspannt beim Putzen
Die Sängerin mag es privat gern heimelig. Vor Hausarbeit schreckt die 25-jährige nicht zurück.
Vanessa Mai entspannt beim Putzen

Kommentare