"Es war mir super peinlich"

Zeigt dieser Moderator hier etwa seinen "X-Factor"?

  • schließen

London - Diese Aufnahme erregte das Internet: Simon Cowell, Moderator der britischen Castingshow "The X-Factor", schien bei einer Folge sein bestes Stück zu präsentieren.

Skandal bei der britischen Castingshow "The X-Factor" - oder doch nicht? Eine Szene der letzten Folge der Sendung sorgt im Internet ordentlich für Wirbel. Denn es scheint so, als würde Chef-Juror Simon Cowell seinen höchstpersönlichen "X-Factor" einen Auftritt im TV bescheren.

Cowell sitzt beim Casting neben Mel B. (41) und Emma Bunton (40), den beiden ehemaligen Sängerin der Spice Girls, auf dem Sofa. Der Moderator ist chic gekleidet, ganz in weiß und mit Pilotenbrille auf der Nase. Aber was scheint sich da im Schoß des 56-Jährigen den Weg nach draußen gebahnt zu haben ... doch nicht etwa ...?

Doch bevor auch Ihnen jetzt die Schamesröte ins Gesicht schießt - es ist alles eine optische Täuschung! Denn Cowell sitzt barfuß auf dem Sofa und hat seinen linken Fuß etwas ungünstig platziert. So wird aus seinem großen Zeh auf einmal sein bestes Stück.

"Es war mir super peinlich, als ich es online gesehen habe. Aber es war nur mein Zeh!", stellte Cowell nach der Sendung noch einmal klar.

Rubriklistenbild: © Twitter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rouge vom Ohrknorpel zur Nasenspitze auftragen
Beim Auftragen des Make-ups kommt es auf die richtige Technik an. Das gilt auch für das Rouge. Wie der Pinselstrich gelingt, beantwortet eine Kosmetik-Expertin.
Rouge vom Ohrknorpel zur Nasenspitze auftragen
Linkin Park: Bandkollegen richten Website für verstorbenen Chester ein
Damit die Fans sich von Frontmann Chester Bennington verabschieden können, haben die Bandmitglieder von Linkin Park eine Kondolenz-Seite für den Sänger erstellt.
Linkin Park: Bandkollegen richten Website für verstorbenen Chester ein
Üble Hetze: Fans finden Urlaubsfotos von Till Schweigers 14-jähriger Tochter zu freizügig
Ihre Karriere läuft äußerst gut: Emma Schweiger ist derzeit als „Conni“ in den Kinos zu sehen. Privat gönnt sie sich eine Auszeit: Sie verbringt ihren Urlaub auf Ibiza …
Üble Hetze: Fans finden Urlaubsfotos von Till Schweigers 14-jähriger Tochter zu freizügig
Prinz William spricht in Doku über Lady Diana
Kurz vor dem 20. Todestag ihrer Mutter sprechen die britischen Prinzen für eine TV-Dokumentation offen über ihren Verlust. Wie das letzte Telefonat verlief, bedauern sie.
Prinz William spricht in Doku über Lady Diana

Kommentare