Bayern-Schock: Müller verpasst wohl Leipzig-Doppelpack

Bayern-Schock: Müller verpasst wohl Leipzig-Doppelpack
+
Madonnas großer Bruder ist laut eigener Aussage obdachlos

Zeitung: Madonnas großer Bruder obdachlos

Traverse City - Der große Bruder von Madonna, Anthony Ciccone,  lebt nach eigenen Angaben seit eineinhalb Jahren unter einer Brücke. Welche Frage er sich seitdem immer und immer wieder gestellt hat:

Die Schwester gehört zu den erfolgreichsten Entertainern der Popgeschichte - ihr älterer Bruder ist obdachlos: Anthony Ciccone, älterer Bruder von Popstar Madonna (53), lebt nach eigenen Angaben seit eineinhalb Jahren unter einer Brücke. “Meine Familie hat sich von mir abgewendet, als ich eine schlimme Zeit hatte“, sagte der 55-Jährige dem Michigan Messenger. “Glaubst Du, ich habe mir die Frage nicht unzählige Male gestellt? Warum ist meine Schwester eine Multimillionärin, während ich auf der Straße lebe?“

Madonna wird vom Wirtschaftsmagazin “Forbes“ auf ein Jahreseinkommen von 58 Millionen Dollar (42 Millionen Euro) taxiert. Ihr Bruder hält sich nach eigenen Angaben mit Pfandgeld über Wasser: “Ich habe keinerlei Einkommen. Ich sammele Flaschen und Dosen und mache Gelegenheitsarbeiten.“ Früher habe er auf dem Weingut des Vaters gearbeitet, sei aber entlassen worden - Gründe nannte Ciccone allerdings nicht. Das Leben auf der Straße sei grausam: “Sag' niemals nie! Das kann jedem passieren.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare