+
Alles aus? Madonna und ihr Mann Guy Ritchie.

Zeitung: Madonnas Scheidung steht unmittelbar bevor

London - Eine Scheidung von Popsängerin Madonna und ihrem Ehemann Guy Ritchie steht nach einem Zeitungsbericht unmittelbar bevor. Wie die Zeitung "The Sun" am Mittwoch berichtete, habe das Paar nun nach monatelangen Spekulationen eine Mitteilung über das Ende der Ehe vorbereitet.

Madonna (50) und Ritchie (40) hätten entschieden, dass die Differenzen zu groß seien. Die Pop-Diva habe eigentlich bis nach ihrer Tour "Sticky and Sweet" mit der Trennung warten wollen, doch nun solle die Scheidung schon vor Weihnachten durch sein, berichtete das Blatt unter Berufung auf das nahe Umfeld des Paares. Die US-Sängerin und der britische Regisseur sind seit fast acht Jahren verheiratet.

Gerüchte über eine Scheidung zirkulieren seit langem; Madonnas Sprecherin hatte diese im Sommer jedoch dementiert. Bei gemeinsamen Auftritten demonstrierte das Paar zuletzt Geschlossenheit, was die Spekulationen kurzzeitig ausräumte. Madonna und Ritchie leben mit ihrem gemeinsamen Sohn Rocco sowie Madonnas Tochter Lourdes und dem Adoptivsohn David hauptsächlich in London.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Sie hatten sich beim Dreh von "Game of Thrones" kennengelernt. Dort verliebten sich Kit Harington und Rose Leslie ineinander. Jetzt wird geheiratet - im Familienschloss …
Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Hat Boris Becker einen Diplomatenpass oder nicht? Nun ermittelt wohl die zentralafrikanische Staatsanwaltschaft.
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Schon wieder ein neues Elvis-Album - diesmal mit seiner Tochter
Elvis Presley bringt ein neues Album auf dem Markt – Duette mit seiner Tochter.
Schon wieder ein neues Elvis-Album - diesmal mit seiner Tochter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.