+
Daimler-Chef Dieter Zetsche

Zetsche: Bartrasur käme Amputation gleich

Stuttgart - Daimler-Chef Dieter Zetsche (58) kann sich ein Leben ohne seinen Walrossbart nicht vorstellen. Eine Rasur “wäre so, als ginge es darum, meinen kleinen Finger abzuschneiden.“

Das sagte er in einem Interview mit der “Frankfurter Rundschau“. Die Pflege seines Markenzeichens dauere gerade mal zehn Sekunden täglich: “Einmal mit dem Kamm rechts, einmal mit dem Kamm links durchziehen. Fertig.“

Die höchsten Manager-Abfindungen

Die höchsten Manager-Abfindungen

Und wenn der Bart wuchert, “nehme ich die Schere und schnibbel ein bisschen“. Auch das dauere nicht länger als eine Minute. “Sie sehen, das ist keine große Aktion. Ich übe ja auch schon seit 40 Jahren.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!
Daniela Katzenberger bringt ein eigenes Magazin heraus - in dem es, oh Wunder, vor allem um eine Person geht: Daniela Katzenberger.
Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!
Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
Regenjacken - das sind doch diese unformigen Hüllen in Schwarz oder Dunkelgrün, die irgendwie an Zelte erinnern. Oder etwa nicht mehr? Modisch und stylish präsentieren …
Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär

Kommentare