+
Sonja Zietlow über Gottschalk: "Er ist halt ein Selbstdarsteller."

Zietlow lästert über Gottschalk

München - Sonja Zietlow, die "Dschungelcamp"-Moderatorin, hat in der östereichischen Zeitschrift "TV Media" heftig über Thomas Gottschalk gelästert. Warum sie Gottschalk nicht mag:

"Gottschalk ist kein guter Moderator. Er hört seinen Gästen nicht zu, stellt die Fragen ellenlang", so Zietlow. Dann legte die Blondine noch einen Drauf. Auf die Frage, wen sie sich denn als "Wetten dass, .."- Moderator wünschen würde, entgegnete sie: Hape Kerkeling.  

Doch Zietlow hat noch was in petto: "Man sieht immer ganz genau, wen Gottschalk leiden kann und wen nicht", sagte sie der "TV Media". Gottschalk würde ein paar Gäste einfach ignorieren. Zietlow: "Dann dauernd dieses Getatsche! Er ist halt ein Selbstdarsteller."

"Wetten, dass..?": Zehn mögliche Gottschalk-Nachfolger

Als Thomas Gottschalk mit den Aussagen der 42-Jährigen von der "BILD"-Zeitung konfrontiert wird, sagt dieser nur: „Wäre ich überheblich, würde ich sagen, dass Frau Zietlow nicht hoch genug springen kann, um mir auf die Füße zu treten."

Mit einem Seitenhieb auf die Blondine fügt er hinzu, dass die Texte für die Moderationen von Sonja Zietlow deren Mann schreibe. Und er könne damit leben, dass dieser ihn nicht möge. Doch zum Abschluss meint Gottschalk: "Aber so wie ich bin, sage ich dazu gar nichts." 

cn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare