+
Boris Becker undLilly Keressenberg heiraten am 12. Juni in St. Moritz.

Becker heiratet mit kirchlichem Segen

Hamburg - Bei seiner Hochzeit am 12. Juni in St. Moritz lässt sich der Katholik Boris Becker von einem evangelischen Geistlichen trauen.

Wie die Zeitschrift “Gala“ berichtet, gibt Becker damit seiner evangelischen Braut Lilly Kerssenberg den Vorrang.

Boris Becker und seine Frauen

Boris Beckers Frauen - exotisch und erotisch

Die Zeremonie wird demnach geleitet vom 69 Jahre alten evangelischen Pastor Brent Fisher. Der in New York geborene Geistliche lebt laut “Gala“ seit über 20 Jahren in der Schweiz. Er werde die Trauung auf Englisch durchführen, sagte Fisher, “alles in allem wird es aber eher eine Hochzeit im deutschen Stil“. Mit Kerssenberg habe er sich in den vergangenen Wochen rege ausgetauscht: “Sie hat mir schon zehn, zwölf E-Mails geschrieben.“ Für Boris Becker wird es die zweite Ehe sein. Seine Ehe mit Barbara Feltus dauerte von Dezember 1993 bis Ende 2000.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare