+
T.I. und Beyoncé gelten als Favoriten für die BET-Awards 2009.

Beyoncé und T.I. Favoriten für BET Awards

Los Angeles - US-Sängerin Beyoncé Knowles und der Rapper T.I. gehen als Favoriten ins Rennen um die diesjährigen BET Awards, die begehrten Auszeichnungen für schwarze Unterhaltungskünstler.

Beide Musiker wurden in jeweils fünf Kategorien nominiert, wie die Veranstalter auf ihrer Internetseite mitteilten. Jeweils vier Nominierungen holten sich Lil Wayne, T-Pain und Keri Hilson. Die Preise werden am 28. Juni in Los Angeles vergeben.

Beyoncé ist unter anderem als beste R&B-Künstlerin und als beste Schauspielerin vorgeschlagen. In beiden Kategorien tritt sie gegen Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson an.

T.I. könnte als bester Hip- Hop-Künstler und gleich zweimal für eine gute Zusammenarbeit mit anderen Musikern geehrt werden. Allerdings kann er die möglichen Preise nicht persönlich in Empfang nehmen: Er muss demnächst eine einjährige Haftstrafe wegen unerlaubten Waffenbesitzes antreten. Die Auszeichnungen werden vom Kabelsender BET (Black Entertainment Television) vergeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Männer sollen Pony tragen: Undone-Look statt Undercut
Sind die Hipster-Frisuren schon wieder out? 2018 sollen die Haare wieder länger werden.
Männer sollen Pony tragen: Undone-Look statt Undercut

Kommentare