+
Mysteriös: Alle wollen Brad Pitt gesehen haben - doch Fotos gibt es keine.

Brad Pitt verschwunden?

São Paulo - Brad Pitt sorgt derzeit auf Brasiliens Klatschseiten für Schlagzeilen.

Einige wähnen den prominenten US- Schauspieler in der Pantanal-Region im Landesinneren Brasiliens, wo er sich ohne Frau Angelina Jolie und Kinder erhole und sich mögliche Drehplätze für seinen neuen Film "Die verlorene Stadt von Z" anschaue. Dafür spricht einiges. Anderen Medien zufolge, die sich auf den mit Pitts Firma "Plan B" verbundenen US-Filmproduzenten Paramount Pictures berufen, ist Brad Pitt dagegen gar nicht in Brasilien, sondern in den USA.

Das Bürgermeisteramt der kleinen Stadt Bonito machte am Mittwoch den Anfang. Auf der Internetseite meldete die Verwaltung des für seine kristallklaren Flüsse berühmten Ortes im Bundesstaat Mato Grosso do Sul im Landesinneren Brasiliens, Brad Pitt sei schon in der Stadt und im “Hotel Zagaia“ abgestiegen. Allerdings wollte das Tourismusamt der Stadt zumindest offiziell keine Bestätigung für die Anwesenheit des Prominenten geben. Auch Bilder gibt es bislang nicht von Brad Pitts Aufenthalt in Brasilien.

Die brasilianische Presse gibt eine Erklärung dafür: Der 45-jährige Schauspieler habe vor seiner Reise zur Bedingung gemacht, dass er nicht fotografiert werde und er zudem Spaziergänge allein machen könne. “globo.com“ zitierte einen Vertreter der Agentur “Ar“, die Pitts Reise organisiert.

Der Star habe geschnorchelt und sei gewandert. “Er (Pitt) sagte, dass er noch nie einen solch' schönen Ort gesehen habe“, berichtete der Mitarbeiter. Damit Brad Pitt ungestört schwimmen konnte, sei der Fluss Rio da Prata teilweise abgesperrt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben

Kommentare