+
Britney Spears (27) soll eine „giftige“ Arbeitsatmosphäre schaffen.

Britney Spears von früherem Bodyguard verklagt

Los Angeles - Kurz vor Beginn ihrer Europatournee ist Britney Spears (27) von einem früheren Bodyguard verklagt worden. Der Entertainmentdienst “E!Online“ berichtete, der Mann werfe ihr vor, eine “giftige“ Arbeitsatmosphäre zu schaffen.

Mit ihrem “extremen und empörenden Benehmen“ habe sie ihm absichtlich oder verantwortungslos “schwere emotionale Schäden“ zugefügt. Die beim Superior Court in Los Angeles eingereichte Klageschrift führe keine genaue Summe für einen Schadensersatz auf, verweise aber auf Arzt- und Krankenhausrechnungen sowie Verdienstausfälle, hieß es.

Spears tritt im Rahmen ihrer “Circus“-Tournee am 2. Juni in London auf. Weitere Konzerte sind in Paris , Stockholm, Sankt Petersburg , Warschau sowie am 26. Juli in Berlin geplant.dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare