+
Da gab sie noch die Hardcore-Emanze: Desirée Nick bei der Vorstellung ihres Buches "Eva go home".

Desirée Nick würde für den Richtigen ihre Karriere aufgeben

Hamburg - Entertainerin Desirée Nick würde für den richtigen Mann sogar ihre Karriere an den Nagel hängen. Sie sei bereit “aufzugeben, wenn mir eine Partnerschaft eine adäquate Perspektive bieten würde."

"Ich würde dann noch eine Abschiedstournee machen und mich in mein Privatleben zurückziehen“, sagte Nick “stern.de“. Um Pferde und Rosen züchten zu können, brauche sie schon einen Mann, denn: “Ich bin genau das Modell Besserverdienende, Alleinerziehende, der der Staat das letzte Hemd nimmt. Ich schaffe ran für Deutschland, aber nicht für mich“, wurde Nick zitiert.

Die 52-jährige Künstlerin und Bestseller-Autorin, 2004 Siegerin im “Dschungelcamp“ von RTL , wird demnächst in der Sat.1-Show “Promi-Singles - Traumfrau sucht Mann“ von der Kamera auf Partnersuche begleitet.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Trotz starker Schmerzen hat er sich auf Tour geschleppt - das wurde ihm zum Verhängnis. Nun ist klar, warum der Musiker Anfang Oktober überraschend sterben musste.
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Kim Kardashian und Kanye West benennen Tochter nach US-Stadt
US-Realitydarstellerin Kim Kardashian und Rapper Kanye West haben den Namen ihres dritten Kindes bekanntgegeben - ob ihre Tochter mit dem ungewöhnlichen Namen …
Kim Kardashian und Kanye West benennen Tochter nach US-Stadt

Kommentare