+
Rapper Eminem bei einem Konzert.

Eminem kämpfte mit Schreibblockade

Detroit - Rapper Eminem hat in den vergangenen Jahren nicht nur mit seiner Drogensucht gekämpft, sondern auch mit einer Schreibblockade.

Bevor er sich im Juli vergangenen Jahres mit seinem Rapper- und Produzentenkollegen Dr. Dre für sein neues Album getroffen habe, habe er ein paar Jahre lang eine Schreibblockade gehabt, sagte der 36-Jährige in einem von seiner Plattenfirma Universal verbreiteten Interview. “Ungefähr zu dieser Zeit gelang es mir endlich, sie zu überwinden.“

Er und Dr. Dre seien “sofort auf einer Wellenlänge“ gewesen. Seither hätten sie in nur sieben Monaten genug Material für zwei ganze Alben aufgenommen, sagte Eminem. “Darum wird es auch 'Relapse I' und 'Relapse II' geben.“ Insgesamt habe er an seinem neuen Album wohl etwa vier Jahre gearbeitet. “Letztes Jahr im Juli habe ich dann alles verworfen und wieder ganz von vorne begonnen, und sämtliche Songs der LP sind erst in den vergangenen Monaten entstanden.“

Zu einer möglichen Tour zum neuen Album sind noch keine Entscheidungen gefallen. “Ich warte erst mal ab, was mit diesem Album passiert, und dann sehen wir weiter“, sagte Eminem. Man müsse erst sehen, wie erfolgreich das Album und wie groß die Nachfrage sein werde. “Relapse“ erscheint am (morgigen) Freitag. Sein letztes Studioalbum “Encore“ erschien 2004.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Olivenöl kann Faltenbildung vorbeugen
Feuchtigkeitsspendend, Haar- und Hautpflegend - Olivenöl findet sich nicht nur in der Küche, sondern auch in verschiedenen Kosmetikprodukten. Der natürliche Inhaltsstoff …
Olivenöl kann Faltenbildung vorbeugen
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Kate Upton wurde kürzlich vom Magazin Maxim zur „heißesten Frau der Welt“ gewählt. Jetzt gibt das schöne Curvey-Model auf Instagram preis: Sie ist schwanger.
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
„Zu dünn“ finden die einen, „du siehst Klasse aus“ sagen die anderen: Jenny Elvers neuer Instagram-Post aus dem Urlaub sorgt wieder für Gesprächsstoff.
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
Léa Linster über Kalorien und Glück
Die Sterneköchin aus Luxemburg spricht sich gegen Stress am Esstisch aus. Sich bei der Nahrungsaufnahme ständig zu mäßigen, sei sicher nicht gesund, sagt sie.
Léa Linster über Kalorien und Glück

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.