madonna_1990_dortmund
1 von 26
Madonna startete ihre Karriere im Jahr 1982 und glänzt seitdem durch extravagante Bühnenshows. Hier sehen Sie ein Archivbild von einem Dortmund-Auftritt aus dem Jahr 1990: die Queen of Pop blond wie die Monroe und in "spitze" Dessous gekleidet.
madonna_1997_argentina
2 von 26
Madonna performt "Don't cry for me Argentina" aus dem Musical "Evita" 1997 in Los Angeles.
madonna_1998_frozen
3 von 26
1998 präsentiert sie in Los Angeles "Frozen" vom "Ray of light"-Album, mit dem sie nach einer kurzen Flaute ihr umjubeltes Comeback feierte. Mit so viel Stoff wie hier bekleidet sieht man Madonna auf der Bühne selten.
madonna_1998_wettendass
4 von 26
Auch bei "Wetten dass...?" in Duisburg im selben Jahr zeigte sich Madonna ganz hochgeschlossen und züchtig.
madonna_2001_barcelona
5 von 26
Madonna im neuen Jahrtausend: Selbstbewusst und knackig wie eh und je zeigt sich die Queen Of Pop in Barcelona.
madonna_2001_barcelona_2
6 von 26
Es war der Startschuss zur "Drowned World Tour 2001".
madonna_2001_barcelona_3
7 von 26
Madonna steht Kopf.
madonna_2001_barcelona_4
8 von 26
Wichtigste Utensilien bei der 2001er-Tour: ein Karorock und stoische Tänzer mit Gasmasken

Provokant und sexy: Madonnas Bühnenshows

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder: Die offizielle Geburtstagsparade der Queen 
Mit der farbenfrohen Parade „Trooping the Colour“ feierte Queen Elizabeth II. ihren 91. Geburtstag nach - doch von ausgelassener Feierstimmung konnte dieses Jahr nicht …
Bilder: Die offizielle Geburtstagsparade der Queen 
Ein Einhorn galoppiert durch die Geschäfte
In der griechischen Mythologie galten Einhörner als gefährlich. Nun ist das Fabelwesen Inbegriff von positiver Magie, gepaart mit Glitzer und Regenbogen. Das nutzen …
Ein Einhorn galoppiert durch die Geschäfte
Pferde und Party: Prinzessin Anne zu Besuch in Norddeutschland
Die britische Prinzessin Anne (66) ist am Donnerstag nach Norddeutschland gekommen. Am Mittag besuchte sie dort das Vielseitigkeitsturnier im niedersächsischen Luhmühlen.
Pferde und Party: Prinzessin Anne zu Besuch in Norddeutschland
"Forbes": Sean Combs bestbezahlter Promi
Im letzten Jahr stand Pop-Sängerin Taylor Swift noch auf Platz eins der "Forbes"-Liste. Jetzt hat Entrepreneur Sean Combs den Thron erklommen.
"Forbes": Sean Combs bestbezahlter Promi

Kommentare