+
Ein Gedicht des Künstlers Bob Dylan soll versteigert werden.

Gedicht von Bob Dylan kommt unter den Hammer

New York - Bis zu 11.000 Euro soll ein Gedicht des damals 16-jährigen Bob Dylan bei einer Versteigerung einbringen. Es handelt vom Tod eines Hundes.

In New York kommt eines der frühesten Werke von Bob Dylan unter den Hammer: ein Gedicht, das der Sänger im Alter von 16 Jahren schrieb.

Das Auktionshaus Christie's rechnet für die Versteigerung am 23. Juni nach eigenen Angaben mit einem Erlös zwischen 10.000 und 15.000 Dollar (bis zu 11.000 Euro).

Dylan verfasste das Gedicht mit dem Titel “Little Buddy“ 1957 für die Zeitung eines Sommerlagers in Wisconsin, wo er seine Ferien verbrachte. Er schrieb es unter seinem bürgerlichen Namen Bob Zimmermann. Das Gedicht handelt vom gewaltsamen Tod eines Hundes.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Modenschauen in Berlin mit viel Samt und Glitzer
Bei der Berliner Fashio Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Modenschauen in Berlin mit viel Samt und Glitzer
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen
Sarah Lombardi hat turbulente Monate hinter sich. Jetzt will sie als Sängerin wieder voll durchstarten.
Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen

Kommentare