+
Ein Gedicht des Künstlers Bob Dylan soll versteigert werden.

Gedicht von Bob Dylan kommt unter den Hammer

New York - Bis zu 11.000 Euro soll ein Gedicht des damals 16-jährigen Bob Dylan bei einer Versteigerung einbringen. Es handelt vom Tod eines Hundes.

In New York kommt eines der frühesten Werke von Bob Dylan unter den Hammer: ein Gedicht, das der Sänger im Alter von 16 Jahren schrieb.

Das Auktionshaus Christie's rechnet für die Versteigerung am 23. Juni nach eigenen Angaben mit einem Erlös zwischen 10.000 und 15.000 Dollar (bis zu 11.000 Euro).

Dylan verfasste das Gedicht mit dem Titel “Little Buddy“ 1957 für die Zeitung eines Sommerlagers in Wisconsin, wo er seine Ferien verbrachte. Er schrieb es unter seinem bürgerlichen Namen Bob Zimmermann. Das Gedicht handelt vom gewaltsamen Tod eines Hundes.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Er ist nervig, kann wehtun und sieht unschön aus: ein Pickel. Mit gewissen Mitteln und Methoden kann man die Unreinheit jedoch fast verschwinden lassen.
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Seit vielen Jahren sitzen Dieter Bohlen und Bruce Darnell Seite an Seite in der Jury der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Seinen "Zwilling" lobt der Pop-Titan in den …
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell

Kommentare