+
Kim Fisher versucht im Zoo in Berlin der Annäherung von Elefantenbaby "Ko Raya" zu entgehen. Sängerin Luci van Org kann ihr auch nicht helfen.

Hier schiebt ein Elefant Kim Fisher seinen Rüssel unter den Rock

Berlin - Dem Elefantenbaby "Ko Raya" fehlt es offenbar an Manieren: Er hat Moderatorin Kim Fisher (40) bei einem Besuch im Berliner Zoo seinen Rüssel unter den Rock geschoben.

Die Moderatorin ist neben Sängerin Luci van Org (37, wurde berühmt mit "Weil ich ein Mädchen bin") zur Botschafterin der beiden Berliner Zoos auserkoren worden.

Deshalb stattete Fisher dem Elefanten-Gehege am Dienstag einen Besuch ab. Ein Baby-Elefant fand die Moderatorin höchst interessant und steckte ihr seinen Rüssel unters Kleid.

Kim Fisher lacht über die "Attacke" von Ko Raya.

Kim Fisher fand's lustig: Sie hielt das für ein völlig natürliches Verhalten. Die Moderatorin betonte, sie finde "kleine Tiere und Menschen großartig".

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare