+
Kim Fisher versucht im Zoo in Berlin der Annäherung von Elefantenbaby "Ko Raya" zu entgehen. Sängerin Luci van Org kann ihr auch nicht helfen.

Hier schiebt ein Elefant Kim Fisher seinen Rüssel unter den Rock

Berlin - Dem Elefantenbaby "Ko Raya" fehlt es offenbar an Manieren: Er hat Moderatorin Kim Fisher (40) bei einem Besuch im Berliner Zoo seinen Rüssel unter den Rock geschoben.

Die Moderatorin ist neben Sängerin Luci van Org (37, wurde berühmt mit "Weil ich ein Mädchen bin") zur Botschafterin der beiden Berliner Zoos auserkoren worden.

Deshalb stattete Fisher dem Elefanten-Gehege am Dienstag einen Besuch ab. Ein Baby-Elefant fand die Moderatorin höchst interessant und steckte ihr seinen Rüssel unters Kleid.

Kim Fisher lacht über die "Attacke" von Ko Raya.

Kim Fisher fand's lustig: Sie hielt das für ein völlig natürliches Verhalten. Die Moderatorin betonte, sie finde "kleine Tiere und Menschen großartig".

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Nach acht Jahren Ehe gehen die Sprecherin und ihr Mann getrennte Wege. Nähere Gründe der einvernehmlichen Trennung wurden nicht bekannt.
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Das hat noch nie eine Frau machen lassen: Sophia Wollersheim schockt mit irrer Operation
Es ist nicht zu glauben: Als erste Frau überhaupt hat sich TV-Reality-Star Sophia Wollersheim (30) einer Operation unterzogen, die unfassbar klingt. 
Das hat noch nie eine Frau machen lassen: Sophia Wollersheim schockt mit irrer Operation
Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?
Pop-Star Elton John musste schon Anfang Juni Auftritte im Caesars Palace in Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada) absagen. Nun zieht der Brite einen Schlussstrich. Was …
Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Kommentare