+
Zeichner und Karikaturist Paul Flora bei der Eröffnung einer Ausstellung in Steingau (2006)

Karikaturist Paul Flora gestorben

Frankfurt/Zürich - Der Zeichner und Karikaturist Paul Flora ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 86 Jahren.

Der Österreicher, der am 29. Juni 1922 in Südtirol geboren wurde und in Innsbruck aufwuchs, hat bei Diogenes rund 30 eigene Bücher herausgebracht. Etwa ebenso viele weitere Titel anderer Autoren hat er illustriert. Von 1957 bis 1972 zeichnete er zudem für die Wochenzeitung “Die Zeit“. Flora wurde vielfach für sein Werk ausgezeichnet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johnny Galeckis Ranch bei Buschfeuer zerstört
Ein Buschfeuer hat die Ranch von "Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki zerstört. Der Schauspieler zeigt sich in einer Stellungnahme kämpferisch - und spricht seinen …
Johnny Galeckis Ranch bei Buschfeuer zerstört
Buschfeuer zerstört Haus von „Big Bang Theory“-Star Johnny Galecki
Ein Buschfeuer hat die Ranch von Johnny Galecki zerstört. Der Schauspieler zeigt sich in einer Stellungnahme kämpferisch - und spricht seinen Nachbarn Mut zu.
Buschfeuer zerstört Haus von „Big Bang Theory“-Star Johnny Galecki
Durch Stieg-Larsson-Verfilmung bekannt: Michael Nyqvist ist tot
Er wurde durch die „Millennium“-Trilogie von Stieg Larsson bekannt: Der schwedische Schauspieler Michael Nyqvist ist am Dienstag gestorben.
Durch Stieg-Larsson-Verfilmung bekannt: Michael Nyqvist ist tot
"Wasserfest"? Nach dem Baden erneut Sonnencreme auftragen
Einmal auftragen, reicht für den ganzen Tag: Leider gilt das bei Sonnencreme nicht. Auch wenn "wasserfest" darauf steht. Mehrfach eincremen, ist also wichtig - und muss …
"Wasserfest"? Nach dem Baden erneut Sonnencreme auftragen

Kommentare