+
Monica Ivancan trennte sich kürzlich von Oliver Pocher.

Monica Ivancan wollte “nicht enden wie Naddel“

Berlin - Monica Ivancan hat sich erstmals detailliert zu den Gründen ihrer Trennung von Oliver Pocher geäußert.

Das 31-jährige Model sagte der Zeitschrift “in“, dass die Trennung von ihr ausgegangen sei: “Ich hätte viel zu viel Schiss, wie Naddel zu enden. Und darum habe ich einen Schlussstrich gezogen.“ Sie habe Oliver Pocher fast nie gesehen, “und wir hatten keinen Alltag“. Dabei wünsche sie sich schon seit längerem eine Familie.

“Klar ist, dass ich viele Kinder möchte, und darum müsste ich bald anfangen. Leider wurde dieses Thema ausgeblendet“, sagte Ivancan. Eine Versöhnung schließt sie aber nicht aus. “Ob das alles endgültig ist, wissen wir beide jetzt noch nicht.“

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare