+
Startenor Jose Carreras (62) tritt von der Opernbühne ab. 

Opernstar Carreras tritt von der Bühne ab

London/Madrid  - Rund 51 Jahre nach seinem ersten Auftritt hat der spanische Startenor Jose Carreras das Ende seiner Opernkarriere angekündigt.

Den körperlichen Strapazen einer Bühnenrolle sei er nicht mehr gewachsen, vertraute der 62-jährige Sänger der britischen Zeitung "The Times" an. Er wolle sich künftig auf Konzerte beschränken. "Wenn das Repertoire meinen Bedürfnissen angepasst wird, ist das kein Problem", sagte Carreras, der 1988 eine lebensgefährliche Leukämie-Erkrankung überstanden hatte.

"Meine Opernkarriere aber ist vorbei - es sei denn, die Umstände verbessern sich." Zur Zeit gibt der Sänger jährlich etwa 50 Konzerte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare