+
Penélope Cruz musste einen Empfang absagen.

Cannes

Penélope Cruz von Lebensmittelvergiftung geplagt

Cannes - Die spanische Kino-Schönheit Penélope Cruz hat sich beim Filmfestival in Cannes mit einer Lebensmittelvergiftung herumgeplagt.

Sie musste deswegen am Montag einen Empfang absagen, wo sie für ihren neuen Musical-Film “Nine“ werben wollte. Stattdessen ging sie erst einmal zum Arzt, wie die Produktionsfirma Weinstein mitteilte.

Danach konnte sie wieder strahlen und war auf der “Hollywood Domino“ Party zu sehen. Die Schauspielerin ist in Pedro Almodovars Film “Broken Embraces“ zu sehen, der in Cannes seine Premiere feiert. Die Regie für “Nine“ führte Rob Marshall , Cruz tritt in dem Film an der Seite von Daniel Day-Lewis, Marion Cotillard und Nicole Kidman auf.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare