+
Schönheitskönigin Carrie Prejean darf ihren Titel behalten.

Schönheitskönigin von Kalifornien darf Titel behalten 

New York - Die amerikanischen Schönheitskönigin Carrie Prejean darf trotz verheimlichter Aktfotos und Äußerungen gegen die Homo-Ehe ihren Titel als “Miss California“ behalten.

Das gab der Veranstalter des Miss-USA-Wettbewerbs, Donald Trump, am Dienstag bei einer Pressekonferenz in New York bekannt. Die 21-Jährige hatte mit den Aufnahmen, die sie nur mit einem sexy Unterhöschen bekleidet zeigen, für erhebliches Aufsehen gesorgt.

Bilder: Die schönsten Frauen der Welt

Die schönsten Frauen der Welt

Noch mehr Wirbel erregten Äußerungen des bildschönen Models gegen die Homo-Ehe. Trump würdigte Prejeans “Ehrlichkeit“ und sagte, die Aktfotos seien nach einer gründlichen Begutachtung als “akzeptabel“ beurteilt worden.

Die Schönheitskönigin bedankte sich unter Tränen bei ihm und der Wettbewerbsorganisation für den Beistand. Anschließend beschwor sie ihre Landsleute, trotz Anfechtungen zu ihrer moralischen Überzeugung zu stehen.

In der Endrunde zur Wahl der Miss USA hatte Prejean dafür plädiert, nur Ehen zwischen einem Mann und einer Frau zu akzeptieren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare