+
Schönheitskönigin Carrie Prejean darf ihren Titel behalten.

Schönheitskönigin von Kalifornien darf Titel behalten 

New York - Die amerikanischen Schönheitskönigin Carrie Prejean darf trotz verheimlichter Aktfotos und Äußerungen gegen die Homo-Ehe ihren Titel als “Miss California“ behalten.

Das gab der Veranstalter des Miss-USA-Wettbewerbs, Donald Trump, am Dienstag bei einer Pressekonferenz in New York bekannt. Die 21-Jährige hatte mit den Aufnahmen, die sie nur mit einem sexy Unterhöschen bekleidet zeigen, für erhebliches Aufsehen gesorgt.

Bilder: Die schönsten Frauen der Welt

Die schönsten Frauen der Welt

Noch mehr Wirbel erregten Äußerungen des bildschönen Models gegen die Homo-Ehe. Trump würdigte Prejeans “Ehrlichkeit“ und sagte, die Aktfotos seien nach einer gründlichen Begutachtung als “akzeptabel“ beurteilt worden.

Die Schönheitskönigin bedankte sich unter Tränen bei ihm und der Wettbewerbsorganisation für den Beistand. Anschließend beschwor sie ihre Landsleute, trotz Anfechtungen zu ihrer moralischen Überzeugung zu stehen.

In der Endrunde zur Wahl der Miss USA hatte Prejean dafür plädiert, nur Ehen zwischen einem Mann und einer Frau zu akzeptieren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare