+
David Beckham (34) und seine FrauVictoria (35) haben vor Gericht eine Entschuldigung erzwungen.

„Sorry“ - Nanny der Beckhams muss sich entschuldigen

London - Der britische Fußballstar David Beckham (34) und seine Frau Victoria (35) haben vor Gericht eine Entschuldigung ihres ehemaligen Kindermädchens erzwungen.

Abbie Gibson entschuldigte sich am Dienstag öffentlich, weil sie in einer Zeitung über Details aus dem Privatleben des Promipaars geplaudert hatte. Das teilte der Anwalt der Beckhams, Gerrard Tyrrell, vor dem Obersten Gericht in London mit. Zudem habe sie Aussagen zurückgezogen, wonach David Beckham sie am Telefon bedroht hätte.

Victoria Beckham verführerisch

Victoria Beckham verführerisch

Gibson arbeitete von 2003 bis 2005 als Nanny für die Beckham- Söhne. Nachdem sie gekündigt hatte, breitete sie in der “News of the World“ Details über die angeblich zerrüttete Beziehung der Beckhams aus und sagte außerdem das Ende der Ehe voraus. Dafür soll sie mehrere hunderttausend Pfund bekommt haben. Der Anwalt der Beckhams erklärte nun, Gibson habe akzeptiert, dass sie nicht ihre “Vertraulichkeitspflicht“ brechen durfte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung
Der Weg für einen Prozess gegen Rapper Kanye West ist frei. Im Raum steht der Vorwurf der Irreführung in Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Albums "The Life of …
Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung
90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt
Auch im fünften Versuch hat niemand die 90 Millionen Euro abgeräumt. Einige Großgewinner dürfen sich dennoch freuen. Sie kommen vor allem aus Deutschland.
90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Harry und Herzogin Meghan sind ein Traumpaar. Schon seit der Hochzeit wird gemunkelt, dass die 36-Jährige Meghan bereits schwanger sei. Nun gibt es neue Gerüchte …
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut
Die Bewohnen von Salisbury haben schwere Wochen hinter sich. Jetzt besuchten Prinz Charle sund camila die leidgeprüfte Stadt.
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.