Verheerende Lage in Spanien: Über 800 Corona-Tote an einem Tag - Militär bringt Leichen weg

Verheerende Lage in Spanien: Über 800 Corona-Tote an einem Tag - Militär bringt Leichen weg
+
Miley Cyrus provoziert Instagram mit ihren Fotos.

Sängerin provoziert

Zu viel Haut gezeigt! Miley Cyrus ermahnt - doch die Bilder sind noch online

Miley Cyrus setzt voll auf Provokation. Sie sei von Instagram verwarnt worden und zeigt sich DENNOCH freizügig. Die Bilder blieben zunächst online.

Los Angeles - Miley Cyrus zählt wohl zu den freizügigsten Damen unter den Welt-Stars. Von der 26-Jährigen existieren SEHR explizite Aufnahmen, etwa jene, die Star-Fotograf Terry Richardson von ihr geschossen hat. Die Sängerin hat überhaupt kein Problem damit, ihren Körper zu präsentieren.

Miley Cyrus in durchsichtigem Top vor Spiegel

Doch bei Instagram darf sie das nur begrenzt machen. Denn der große Foto-Dienst hat es bekanntlich ungern zu freizügig. Ein bisschen was zu zeigen, ist erlaubt. Zu viel aber ein No-Go. Doch jenen Regeln zeigte Miley Cyrus nun einen symbolischen Stinkefinger.

Sie posierte für mehrere Selfies vor einem Spiegel. Und ihr weißes Oberteil ist so was von durchsichtig!

Der große Balken auf Miley Cyrus ist von uns - sie fand es nicht so nötig, sich zu verhüllen.

Miley Cyrus: „Ich wurde von den Gram-Göttern verwarnt“

Einfach mal die Regeln ausgetrickst ... und das macht sie offenbar ganz bewusst, wie auch ihren Sätzen dazu zu entnehmen ist. „Das wird bald entfernt. Ich wurde von den Gram-Göttern verwarnt!“, schreibt sie. Wenn das stimmt, bekam sie von Instagram schon eine Verwarnung, sich nicht zu freizügig zu präsentieren. Doch dort ließ man Gnade walten: Drei Tage danach waren die Bilder nämlich immer noch online. Und sammelten schon mehr als fünf Millionen Likes.

Wir zeigen Ihnen lieber nur ein Foto mit Balken - siehe oben. Wenn Sie die Bilder komplett sehen möchten, werden Sie hier auf dem offiziellen Instagram-Account von Miley Cyrus versorgt.

Dort findet man noch ein Bild, das verboten viel zeigt. Miley Cyrus lässt aus ihrer Bluse blitzen, was Instagram nicht sehen möchte

Miley Cyrus: Relaxte Gitarren-Fotos in der Sonne

„Das einzige, was das ‚neue Ich‘ mehr als ein Spiegel-Selfie mag, ist eines mit Selbstauslöser“, schreibt Miley Cyrus zudem. Denn die Badezimmer-Fotos sind nicht die einzigen, die sie auf einen Schwung gepostet hat - wer auf die Pfeile klickt (bzw. am Smartphone wischt), findet noch weitere Bilder. Auf denen sitzt Miley Cyrus mit der Gitarre in der Sonne. Ganz züchtig.

Auch Sophia Thomalla sorgt momentan mit einem verrutschten Insta-Foto für Aufsehen.

lsl.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rendezvous an der Grenze mit Punsch und Keksen
Liebe macht erfinderisch: Weil sich ein betagtes deutsch-dänisches Paar wegen der weitgehend geschlossenen Grenzen nicht mehr besuchen kann, trifft es sich einfach am …
Rendezvous an der Grenze mit Punsch und Keksen
Stefanie Giesinger lenkt Fans in Corona-Krise mit sehr speziellem Post ab - „Delikat“
Stefanie Giesinger sorgt gerade mit einem ganz besonderen sowie gewohnt freizügigen Post dafür, dass ihre Fans trotz aller Corona-Sorgen auf andere Gedanken kommen.
Stefanie Giesinger lenkt Fans in Corona-Krise mit sehr speziellem Post ab - „Delikat“
18 Jahre nach dem „wohl größten Ausrutscher in ihrem Leben“ - so sieht Chiara Ohoven heute aus 
Vor 18 Jahren machte sie ihre Oberlippe berühmt, ihre Mutter bezeichnet das als den „wohl größten Ausrutscher in ihrem Leben“. So hat sich die Millionärstochter Chiara …
18 Jahre nach dem „wohl größten Ausrutscher in ihrem Leben“ - so sieht Chiara Ohoven heute aus 
Jürgen Drews findet Kontaktsperre richtig
Schlagerstar Jürgen Drews befürwortet die Kontaktsperre in Deutschland. Auch sein Leben hat sie verändert - insbesondere was Mallorca betrifft.
Jürgen Drews findet Kontaktsperre richtig

Kommentare